7310503f

8.2.7. Der Ersatz den Flur der Gummibuchse des längslaeufigen Hebels

Für die Abnahme der Buchse erfüllen Sie die folgenden Operationen:

Die Abb. 8.13. Die Vorarbeiten zum Ersatz der Buchse des längslaeufigen Hebels: 1 — das Schutzblech;
2 — der Bolzen; 3 — der Träger


— Nehmen Sie das Schutzblech 1 (die Abb. 8.13) des Trägers die 3 Taus stojanotschnogo die Bremsen ab;
— Stellen Sie den Ständer unter die Karosserie, aber fest so, dass das Rad nicht befreit wurde;
— Schalten Sie den Luftzug der Kontrolle der Vorspur vom längslaeufigen Hebel aus, ziehen Sie den Bolzen 2 der Vordergummibuchse heraus, ziehen Sie den längslaeufigen Hebel nach unten zurück und legen Sie fest;

Die Abb. 8.14. Die Anwendung des speziellen Instruments 999 5575 für den Ersatz den Flur der Gummibuchse


— Montieren Sie die Hülse 999 5632 (die Abb. 8.14) und die Schraube 999 5589 auf dem speziellen Instrument 999 5575;
— Stellen Sie die Schraube in die Gummibuchse ein, stellen Sie die Hülse 999 5632-2 und ziehen Sie die Mutter fest;
— wypressujte die Gummibuchse nehmen Sie sie von des speziellen Instruments eben ab;
— Reinigen Sie den längslaeufigen Hebel;
— Decken Sie die Gummibuchse mit dem Montageschmieren 1161006-0 ab;
— Stellen Sie das spezielle Instrument 999 5632 über der Schraube 999 5589 fest;
— Stellen Sie die Schraube und die neue Gummibuchse fest, überzeugen sich in der Richtigkeit ihrer Anlage;
— Stellen Sie die Gummibuchse ins spezielle Instrument 999 5632 außen fest, ziehen Sie die Mutter von den Fingern fest;
— sapressujte die Gummibuchse in den längslaeufigen Hebel bis zum Anschlag;
— Nehmen Sie das spezielle Instrument ab;
— Überzeugen sich, dass die Gummibuchse identisch von jeder Seite auftritt;
— Heben Sie den längslaeufigen Hebel und stellen Sie den Bolzen 2 (siehe die Abb. 8.13);
— Montieren Sie den Luftzug der Kontrolle der Vorspur auf den längslaeufigen Hebel. Ziehen Sie den Bolzen vom Moment 35 N·m fest;
— Entfernen Sie die Stütze und mehrmals schwingen Sie das Auto nach oben-nach unten;
— Ziehen Sie den Bolzen vom Moment 90 N·m fest;
— Stellen Sie den Träger des Taus stojanotschnogo die Bremsen, vier Bolzen vom Moment festzuziehen
21 N·m;
— Stellen Sie das Schutzblech, den Bolzen vom Moment 15 N·m festzuziehen.