7310503f

5.4. Die Auffüllung und prokatschka des hydraulischen Systems der Kupplung

Für die Auffüllung des Systems:
— Nehmen Sie von des Ausflußstutzens schutz- kolpatschok ab;
— Öffnen Sie den Ausflußstutzen;
— Füllen Sie den Behälter die Bremsflüssigkeit (DOT4 +) aus;
— Schließen Sie den Stutzen, kaum wird beginnen die Flüssigkeit zu folgen.
Für prokatschki die Systeme:

Die Abb. 5.7. Die Ablass der Bremsflüssigkeit aus dem hydraulischen System der Kupplung: 1 — der Stutzen


— Schalten Sie den Schlauch zum Ausflußstutzen an, und sein anderes Ende senken Sie in die Kapazität, die teilweise die Bremsflüssigkeit gefüllt ist (die Abb. 5.7);
— Öffnen Sie den Ausflußstutzen;
— Langsam drücken Sie aus und entlassen Sie das Pedal der Kupplung. Wiederholen Sie es, bis mit der Flüssigkeit die Luft hinausgehen wird;
— Schließen Sie den Ausflußstutzen; der Moment des Zuges 10 N·m;
— Nehmen Sie den Schlauch ab und stellen Sie kolpatschok.
Im Prozess prokatschki folgen Sie auf das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter des Hauptbremszylinders, er soll niedriger als Notiz "min nicht" herabfallen.