7310503f

5.1. Die allgemeinen Angaben

Die Transmission ist für die Sendung des Drehmoments vom Motor zu den Rädern vorbestimmt.
Sie besteht aus den folgenden Hauptknoten:
— Die Kupplungen, dessen Funktion — die Sendung der drehenden Bewegung des Schwungrades der Kurbelwelle des Motors auf die primäre Welle (den Eingang) der mechanischen Getriebe (weiter KP) mit der Möglichkeit der fliessenden Vereinigung und der Absonderung der Letzten (des Schwungrades des Motors und der primären Welle WK);
— Die Getrieben — die Einrichtung, zulassend, die Übertragungsbeziehungen und die Größe des übergebenen Momentes auf die nochmalige Welle (oder zwischen dem "Eingang" und "dem Ausgang" KP zu ändern);
— Der Hauptsendung, dessen führendes Zahnrad mit der nochmaligen Welle KP hart verbunden ist, und getrieben (epiziklitscheskaja) übergibt das Zahnrad durch das Differential, das den Antriebsrädern zu drehen mit verschiedener Geschwindigkeit zulässt, auf letzt (die Antriebsräder) durch die Halbachsen vergrössert in n Mal (n — die Übertragungszahl der Hauptsendung) den drehenden Moment.
Die Kupplung, die Getriebe, die Hauptsendung und die Zahnräder des Antriebes der Halbachse sind in eine kompakte Anlage vereint.
In der Getriebe und der Hauptsendung wird ein und derselbe Öl verwendet. Das Öl in der Getriebe braucht den Ersatz nicht. Jedoch existieren ausfluß- und saliwnaja die Pfropfen, die für den Ablass des Öls beim Ersatz der Getriebe und doliwa die Öle falls notwendig in die Nutzungsdauer verwendet werden.
Die mechanische Getriebe wird nur mit dem mechanischen Antrieb des Tachometers festgestellt. Mit der Getriebe sind die mechanischen Messgeräte auch verbunden.
Es gibt zwei verschiedene Modelle der Getriebe. Das Modell der Getriebe hängt vom Drehmoment des Motors ab. Es sind die folgenden Kombinationen daraufhin möglich:
                     Der Motor W4184S W4204S W4192T
Die Getriebe       М3Р       М3Р       М5D
Hauptsächlich besteht der Unterschied in den Bedeutungen des Höchstdrehmomentes des Motors. Konstruktiv unterscheiden sich die Getrieben nicht. Die Zahnräder in der Schachtel М5D ist etwas breiter, als in der Schachtel М3Р. Auch es kann sich die Art der oberflächlichen Bearbeitung der Wellen und der Zahnräder unterscheiden. Noch ein Unterschied besteht darin, dass die Differentiale in den Schachteln М3D und М3Р in verschiedenen Typen der Lager bestimmt sind.