7310503f

4. Die Reparatur des Motors

Die Abnahme des Kopfes des Blocks der Zylinder
Die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder
Die Abnahme und die Anlage der Stützen des Motors
 Die Abnahme und die Anlage der Stütze des Motors seitens des Verteilers
 Die Abnahme und die Anlage der Stütze des Motors seitens der Getriebe
 Die Abnahme und die Anlage der Vorderstütze des Motors
 Die Abnahme und die Anlage der hinteren Stütze des Motors
Die Abnahme des Motors
Die Auseinandersetzung und die Einschätzung des Zustandes der Details des Motors
 Die Auseinandersetzung des Motors
 Die Auseinandersetzung, defektowka und die Reparatur des Kopfes des Blocks der Zylinder
Die Montage und die Anlage des Motors
 Die Anlage der Getriebe



       DIE WARNUNGEN
1. Bei der Motorhaube, die in der zweiten oberen Lage geöffnet ist, man darf nicht die Scheibenwischer der Windschutzscheibe aufnehmen.
2. Die Zündanlage arbeitet im Umfang der hohen Anstrengungen und der großen Kräfte des Stromes, wie in hochspannungs-, als auch in niederspannungs- die Ketten, dass die Gefahr für das Leben vorstellen kann.
3. Man darf nicht die Leitung der Batterie beim arbeitenden Motor ausschalten.
4. Bei Notwendigkeit des beschleunigten Ladens ihrer Batterie ist nötig es vollständig vom Bordnetz des Autos abzuschalten.
5. Beim Start des Motors von der äußerlichen Quelle der Stromversorgung ist nötig es sich zu überzeugen, dass sein Strom die Bedeutung 15 Und, und die Anstrengung 16 W nicht übertreten kann
6. Bei saworatschiwanii der Schnitzvereinigungen, in die eines der Elemente aus dem Aluminium erfüllt ist, darf man nicht pneumatisch oder elektrisch gajkowerty in der Vermeidung der Beschädigung des Schnitzwerks verwenden.
7. Die Lüfter des Systems der Abkühlung und der Klimaanlagen reihen sich automatisch ein und können beginnen, sogar bei der ausgeschalteten Zündung zu arbeiten.
8. Unter Anwendung von der Hebeausrüstung überzeugen sich in seiner Intaktheit und der Zuverlässigkeit der Befestigung des gehobenen Objektes.