7310503f

2.25. Der Korrosionschutzüberzug des Autos und der Abgang seiner

Es existieren zwei sehr wirksame Weisen des Abgangs des Rostschutzanstrichs Ihres Autos:
1) ist nötig es immer das Auto in der Sauberkeit zu unterstützen! Für die Wäsche der Elemente des Fahrgestells, des Bodens der Karosserie, der Höhlen nadkolesnych der Bögen und der Kanten der Flügel muss man die Wäsche vom Strahl des hohen Drucks für die Entfernung von ihnen des Schmutzes verwenden;
2) sich auf HUNDERT Volvo für die Durchführung mit ihnen der regelmäßigen Prüfung des Rostschutzanstrichs Ihres Autos und der Ausführung der Arbeiten, die für seine Aufrechterhaltung im besten Zustand notwendig sind zu wenden;
Das Auto war im Betrieb für den Korrosionsschutz bearbeitet. Bei den normalen Bedingungen des Betriebes wird die nochmalige Bearbeitung im Laufe von den ungefähr acht Jahren nicht benötigt, wonach man die Bearbeitung jeder drei Jahre wiederholen muss.
Es ist nötig regelmäßig zu prüfen und, nach der Notwendigkeit den sichtbaren Teil des Rostschutzanstrichs wieder herzustellen. Wenn man den Rostschutzanstrich erneuern muss, ist nötig es es sofort für die Verhinderung der Durchdringung der Feuchtigkeit unter die Rostschutzschicht zu erfüllen. Wenn Sie diese Arbeit selbständig erfüllen wollen, man muss auswaschen und das Auto austrocknen, wonach sich darin, dass die der Bearbeitung unterliegende Oberfläche absolut trocken, ohne irgendwelche Spuren des Schmutzes zu überzeugen. Den Rostschutzmastix ist nötig es vom Zerstäuben oder der Hand aufzutragen.
Es gibt verschiedene zwei als die Rostschutzbestände:
— Niedrigviskos (durchsichtig) für das Auftragen der feinen Schicht in die sichtbaren Teile des Autos;
— Dick für die Grundstücke des Bodens und der Höhlen der Radbogen, die dem Verschleiß des Korrosionschutzüberzuges in vollem Grad unterworfen sind.
Die Wiederherstellung der Deckung von den empfohlenen Rostschutzbeständen wird gefordert, möglich, für die folgenden Teile der Karosserie:
— Der sichtbaren geschweißten Nahten und der Grenzen der Paneele (des niedrigviskosen Bestandes);
— Die Böden und die Höhlen der Radbogen (der dicke Bestand);
— Der Schlingen der Türen (des niedrigviskosen Bestandes);
— Der Schlingen und der Schlösser der Motorhaube (des niedrigviskosen Bestandes).
Nach dem Abschluss der ganzen Arbeit auf dem Auto ist nötig es die Überschüsse des Rostschutzbestandes vom alten Lumpen zu entfernen, das in uajt-spirite angefeuchtet ist.
Vor der Abfahrt des Autos vom Betrieb die motorische Abteilung opyljajut vom durchsichtigen Bestand auf der Wachsgrundlage, standhaft gegen die Einwirkung der normalen nicht aromatischen Waschmittel des Motors. Jedoch wenn Sie für den Motor die Waschmittel verwenden, die die Lösungsmittel enthalten, solche wie uajt-spirit oder das Terpentin (insbesondere die Lösungsmittel mit dem Inhalt emulgatorow), muss man wieder den herankommenden Rostschutzbestand auf der Wachsgrundlage für die Wiederherstellung der ursprünglichen Schutzeigenschaften auftragen.