7310503f

2.16. Die Luke mit dem elektrischen Antrieb

Die Abb. 2.25. Die Verwaltung von der Luke mit dem elektrischen Antrieb: 1 — die Schaltfläche der Verwaltung des elektrischen Antriebs der Luke


Für die Verwaltung der Luke mit dem elektrischen Antrieb (der Abb. 2.25) soll sich der Zündschlüssel in der Lage II befinden. Die Luke ist mit der Funktion "AUTO OPEN» («das Automatische Aufmachen») ausgestattet.
Einfach kurzzeitig drücken Sie die Schaltfläche (1) von einer zwei Seiten (bei der geschlossenen Luke) und die Luke wird sich in die Lage für die Lüftung () oder in die geschobene Lage () automatisch öffnen. Die Luke kann man in einer beliebigen Lage anhalten, die Schaltfläche noch einmal gedrückt.
Die Luke hat die folgenden fixierten Lagen:
1) die Lage für die Lüftung (die Abb. 2.25, — drücken Sie für die Eröffnung der Luke in die Lage der maximalen Lüftung einmal auf die rechte Seite der Schaltfläche (1) kurzzeitig. Auf den nochmaligen Druck auf die linke oder rechte Seite dieser Schaltfläche wird die Luke stehenbleiben. Für die volle Schließung der Luke muss man drücken und der die linke Seite gedrückten Schaltfläche festhalten;
2) die ein wenig geöffnete Lage der Luke — für die Eröffnung einmal drücken Sie auf die linke Seite der Schaltfläche (1) kurzzeitig. Die Luke wird in der Lage für die Fahrt (stehenbleiben siehe niedriger). Wieder drücken Sie und halten Sie der die linke Seite gedrückten Schaltfläche fest — die Luke wird in die vollständig offene Lage (geschoben werden siehe niedriger). Während des Schiebens der Luke es kann man anhalten, noch einmal auf die linke oder rechte Seite der Schaltfläche gedrückt. Für die volle Schließung der Luke muss man drücken und der die rechte Seite gedrückten Schaltfläche festhalten;
3) die Lage für die Fahrt — die Lage, in der die Luke nicht vollständig geöffnet ist. Dient für die Verkleinerung des Lärms der Luft in die Fahrzeit;
4) ist es die vollständig offene Lage — die gegebene Lage nicht empfehlenswert, in die Fahrzeit zu verwenden.

       DIE WARNUNGEN
Wenn sich im Auto die Kinder befinden, ist nötig es darauf zu folgen, dass sie den Kopf oder die Hände in die Öffnung der Luke während seiner Schließung nicht durchschieben.
Das Auto verlassend, nehmen Sie den Schlüssel aus dem Zündschloß unbedingt heraus.



Die Abb. 2.26. Der protiwossolnetschnyj Schild


Die Luke im Dach ist auch verwaltet manuell protiwossolnetschnym mit dem Schild (der Abb. 2.26) versorgt. Dieser Schild öffnet sich zusammen mit der Luke im Dach automatisch.

Die Abb. 2.27. Die Schließung der Luke unter Ausnutzung des speziellen Instruments: 1 — die Schraube; 2 — die Scheibe; 3 — die Verlegung; 4 — mufta


Wenn die Luke im Dach mit Hilfe des elektrischen Antriebs nicht geschlossen wird, kann man es manuell schließen, dazu das Instrument benutzend, das im lieferbaren Werkzeugsatz vorgesehen ist (die Abb. 2.27).

       DIE ANMERKUNG
Schließen Sie protiwossolnetschnyj den Schild bei der offenen Luke im Dach nicht. Es kann seine richtige Arbeit verletzen.

Wenn auf den Druck des Schalters die Luke im Dach nicht arbeitet, prüfen Sie die entsprechende Schutzvorrichtung (15). Wenn die Schutzvorrichtung intakt ist, aber arbeitet der elektrische Antrieb der Luke nicht, nutzen Sie den speziellen Schraubenschlüssel aus dem beigefügten Werkzeugbesteck, kombiniert mit dem kreuzförmigen Schraubenzieher aus. Um anderes Ende des Instruments zu öffnen, nehmen Sie von ihm den Griff ab. Die Schließung der Luke muss man auf folgende Weise in diesem Fall durchführen:
— Die Glaser des Leuchtdeckengemäldes des Salons abzunehmen, die Schrauben abzuwenden und, den Deckel des Leuchtdeckengemäldes abzunehmen;
— Mit Hilfe des Schraubenziehers, kolpatschok von der Schraube zu entfernen;
— Die Schraube zu entfernen;

       DIE ANMERKUNG
Zeigen Sie die Vorsicht, um die Schraube 1 nicht zu verlieren (siehe die Abb. 2.27), die Scheibe 2, der Verlegung 3 oder muftu 4, da ohne sie das geschobene Dach der Luke nicht arbeiten wird.

— Den Schraubenzieher vom Rückende in den Griff für ihre Umwandlung im Stirnschlüssel umzuwenden;
— Diesen Stirnschlüssel in die Antriebswelle des Elektromotors des geschobenen Dachs einzustellen und, das geschobene Dach zu schließen, den Schlüssel im Uhrzeigersinn drehend.
Wenn die Welle viel zu weit abzuspielen, wird die geschobene Luke in die Lage der Lüftung den Platz wechseln. Den Schlüssel zu anderer Seite umzudrehen, bis die Luke wieder geschlossen werden wird.