7310503f

11.5.7. Die Abnahme und die Anlage des Schlosses der Hintertür

Bei der Abnahme des Schlosses der Hintertür gelten Sie auf folgende Weise:
— Nehmen Sie das Paneel der Verkleidung der Hintertür ab;

Die Abb. 11.65. Die Punkte der Befestigung des Trägers (sind von den Zeiger vorgeführt)


— 2 Schrauben-samoresa abgewandt, nehmen Sie den Träger (die Abb. 11.65) ab;
— Akkurat nehmen Sie schumoisoljaziju ab;

Die Abb. 11.66. Die Elemente, die bei der Abnahme des Schlosses der Hintertür abgebaut werden: 1 — die Schrauben der Befestigung der Lasche der Hintertür, 2 Stücke (torx 30);
2 — die Schraube (torx 25)


— Ziehen Sie zwei Schrauben 1 (die Abb. 11.66) heraus;
— Drehen Sie die Lasche vorwärts um und gleichzeitig nehmen Sie von ihrer Bewegung nach oben ab;
— Dehnen Sie uplotnitel aus der Richtenden aus;
— Ziehen Sie die Schraube 2 der Lasche heraus;
— Ziehen Sie richtend der Fensterscheibe für uplotnitel zurück und nehmen Sie ab;

Die Abb. 11.67. Die Elemente, die bei der Abnahme des Griffes des Schlosses der Hintertür abgebaut werden: 1 — die Bolzen der Befestigung des Griffes der Hintertür, 2 Stücke; 2 — die Klinke der Befestigung des Griffes; 3 — der Luftzug des Schlosses der Tür


— Ziehen Sie zwei Bolzen 1 (die Abb. 11.67) heraus und nehmen Sie die Lasche ab;
— Drücken Sie die Klinken 2 unten ein;
— Drücken Sie den Luftzug 3 nach innen in der Richtung des Zeigers ein und nehmen Sie von der Klemme ab;
— Nehmen Sie die Türklinke von der Bewegung nach oben heraus;
— Öffnen Sie die Grubenbauklammer, drehen Sie nach oben um und nehmen Sie den sperrenden Luftzug vom Schloss ab;

Die Abb. 11.68. Die Abnahme des Schlosses der Hintertür:
1 — die Schrauben-samoresy der Befestigung des Griffes der Hintertür; 2 — der Luftzug; 3 — die Schrauben der Befestigung des Schlosses der Hintertür (3 Stücke)


— Ziehen Sie die Schrauben-samoresy 1 heraus und nehmen Sie den Luftzug 2 vom Riegel in der Richtung des Zeigers (der Abb. 11.68) ab;
— Ziehen Sie die Schrauben 3 mit dem Stirnkopf heraus;
— Drücken Sie das Schloss ein und nehmen Sie otpirajuschtschuju den Luftzug ab;
— Drehen Sie das Schloss nach draußen um, trennen Sie die Stecker und nehmen Sie das Schloss ab.
Die Anlage des Schlosses der Hintertür wird in der Rückordnung, unter Berücksichtigung der folgenden Bemerkungen erzeugt:
1) regulieren Sie den Griff des Aufschließens, wofür:
— Schließen Sie, und dann öffnen Sie das Schloss;
— Nehmen Sie den Block vom Riegel ab und regulieren Sie den Luftzug;
— sapressujte beider Luftzuges in die Richtende;
— Kehren Sie die Schrauben 3 mit dem Stirnkopf (der Moment des Zuges 6 N·m) um;
2) stellen Sie die Türklinke (die Abb. 11.67), wofür fest:
— Prüfen Sie die Verdichtung;
— Drücken Sie die Halterung auf die Stelle ein, stellen Sie die Lasche und regulieren Sie die Lage der Verdichtung;
— Den Luftzug 3 nach unten zurückgezogen, stellen Sie sie in die Klemme des inneren Schlosses ein;
— Kehren Sie die Bolzen 1 Befestigung der Türklinke (der Moment des Zuges 10 N·m) um;
— Prüfen Sie das Funktionieren und stellen Sie uplotnitel;
3) stellen Sie richtend der Fensterscheibe, wofür fest:
— Schmieren Sie uplotnitel und richtend ein;
— Ziehen Sie die Bolzen richtend die Glaser (der Moment des Zuges 10 N·m) fest;
— Die weitere Anlage der Richtenden erzeugen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme;
4) stellen Sie das Paneel der Verkleidung der Tür, wofür fest:
— Montieren Sie schumoisoljaziju auf die Tür;
— Machen Sie im neuen Paneel die nötigen Öffnungen;
— Schmieren Sie das Kontaktprofil mit der seifigen Lösung ein;
— Die weitere Anlage des Paneels der Tür erzeugen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme.