7310503f

11.5.5. Die Abnahme und die Anlage der Tür in der Gebühr

Die Abb. 11.59. Die Abnahme der Tür in der Gebühr


Die Abnahme der Tür in der Gebühr (der Abb. 11.59) erzeugen Sie auf folgende Weise:
— Bezeichnen Sie die Lage der Schlinge;
— Nehmen Sie den Einstelstift (heraus bei Notwendigkeit seiner ist es obschat möglich);
— Nehmen Sie den Deckel des Geflechtes der Leitung von der Theke Und oder In ab;
— Schalten Sie den Stecker außen aus, drücken Sie die weiße Klinke vorn (die Vordertür) ein, oder nehmen Sie den Deckel des Geflechtes der Leitung (die Hintertür) ab;
— Schalten Sie die Stecker (aus drücken Sie die Klinke ein);
— Ziehen Sie die Bolzen von der Seitenseite der Tür heraus.
Die Anlage der Tür in der Gebühr erzeugen Sie auf folgende Weise:
— Stellen Sie die Tür nach den Zeichen fest und ziehen Sie die Bolzen halb fest;
— Stellen Sie den Einstelstift des Begrenzers des Aufmachens der Tür;

       DIE ANMERKUNG
Stellen Sie den Einstelstift so, dass sein Schlitz entlang dem Begrenzer des Aufmachens der Tür gerichtet war.

— Schalten Sie den Stecker an und stellen Sie den Deckel des Geflechtes der Leitung in die Theke In;
— Regulieren Sie die Lage der Tür (siehe sootw. Die Abteilung);
— Ziehen Sie die Bolzen der Schlingen der Tür (der Moment des Zuges 21 N·m) fest.

       DIE ANMERKUNG
Für die neuen Türen nehmen Sie den Ring von der Schlinge zuerst ab.