7310503f

11.5.16. Der Ersatz der Tür sadka

Nach der Färbung bearbeiten Sie die Tür sadka protiwokorrosionnym vom Bestand.
Stellen Sie alle Dämpfer und die Blindverschlüsse um.

       DIE ANMERKUNG
Alle Komponenten muss man von der Tür sadka abbauen, bis sie abgenommen ist.

Überzeugen sich, dass die Komponenten und die Leitung so fertig montiert sind dass ihr Klirren ausgeschlossen ist. Stellen Sie fest brennen die Leitungen, die Schnur ausgenutzt.

Die Abb. 11.74. Die Punkte der Vereinigung der Tür sadka mit der Karosserie


Die Abnahme der Tür sadka in der Gebühr (der Abb. 11.74) erzeugen Sie auf folgende Weise:
— Teilweise schalten Sie die innere Verkleidung des Dachs hinten aus;
— Dehnen Sie aus brennen die Leitungen aus der Tür sadka (geben Sie davon befestigt zum Dach ab);
— Schalten Sie den Schlauch omywatelja aus;

       DIE ANMERKUNG
Die Abnahme der Tür sadka muss man zu zweit erfüllen.

— Ziehen Sie die Bolzen aus beiden Schlingen heraus;
— Schalten Sie von der Tür sadka die Begrenzer ihres Aufmachens aus;
— Ziehen Sie die Bolzen heraus und nehmen Sie die Tür sadka ab.
Die Anlage der Tür sadka erzeugen Sie in der Rückordnung, unter Berücksichtigung der folgenden Bemerkungen:
— Schmieren Sie die Kugelgelenke ein;
— Akkurat stellen Sie den Deckel des Geflechtes der Leitung.

Die Abb. 11.75. Die Punkte der Regulierung der Lage der Tür sadka


Die Regulierung der Lage der Tür sadka (die Abb. 11.75) kann man in zwei Weisen verwirklichen:
1) daneben und oben, wofür:
— Entlassen Sie die Bolzen der Befestigung der Schlingen zur Tür sadka von beiden Seiten;
— Regulieren Sie die Lage der Tür sadka und ziehen Sie die Bolzen vom Moment 24 N·m fest;
2) wird die Regulierung der Lage mittels der Anlage der Verlegung zwischen der Schlinge und der Karosserie erzeugt.
Auch muss man die Dämpfer regulieren, damit die Tür sadka ohne Widerstand geschlossen wurde, und die Dämpfer schufen die nötige Bemühung.