7310503f

11.5.1. Die Abnahme und die Anlage der Motorhaube

Die Abnahme und die Anlage der Motorhaube erzeugen Sie auf folgende Weise:
— Stellen Sie unter die Motorhaube die Stütze fest;

Die Abb. 11.50. Die Lage der Elemente der Befestigung der Motorhaube


— Schalten Sie den Schlauch omywatelja der Windschutzscheibe (der Abb. 11.50) aus;
— Nehmen Sie die Sperrklammer des Kernes der Stütze ab.
— Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Schlingen heraus;
— Stellen Sie in der Rückordnung (der Moment des Zuges der Bolzen 24 N·m) fest;
— Regulieren Sie die Motorhaube.
Die Abnahme und die Anlage der Elemente der Motorhaube erzeugen Sie auf folgende Weise:
— Nehmen Sie schumoisoljazionnuju das Paneel ab, wofür vom ordentlich flachen Schraubenzieher die fixierenden Plastklinken herausziehen Sie;
— Nehmen Sie auch die Schläuche omywatelja der Windschutzscheibe ab;
— Nehmen Sie uplotniteli, 2 Stücke für die Scheinwerfer und 1 Stück quer über die Motorhaube ab;
— Nehmen Sie das Gitter des Heizkörpers ab;
— Stellen Sie die Elemente auf die neue Motorhaube;
— Stellen Sie das Gitter;
— Stellen Sie die Schläuche omywatelja der Windschutzscheibe;
— Stellen Sie schumoisoljazionnuju das Paneel;
— Stellen Sie uplotniteli (nutzen Sie das zweiseitige Klebeband aus).

       DIE ANMERKUNGEN
Unbedingt bearbeiten Sie die neue Motorhaube protiwokorrosionnym vom Bestand.
Regulieren Sie omywateli der Windschutzscheibe.


Die Abb. 11.51. Die Regulierung der Lage der Motorhaube


Die Regulierung der Motorhaube (die Abb. 11.51) erzeugen Sie auf folgende Weise:
— Die längslaeufige und querlaufende Regulierung (hinten): schwächen Sie die Bolzen und regulieren Sie die Lage der Motorhaube (der Moment des Zuges der Bolzen 10 N·m);
— Die querlaufende Regulierung (vorn): schwächen Sie die Bolzen der Befestigung des Schlosses und otoschmite sie zur Seite bis zum Anschlag;
— Senkrecht (vorn): drehen Sie die Dämpfer um;

Die Abb. 11.52. Der Ersatz des Taus des Aufschließens des Schlosses der Motorhaube


Den Ersatz des Taus des Aufschließens der Motorhaube (die Abb. 11.52) erzeugen Sie auf folgende Weise (die Regulierung ist unmöglich):
— Ziehen Sie drei Bolzen der Befestigung des Schlosses heraus;
— Schalten Sie das Tau vom Schloss aus;
— Nehmen Sie den Radbogen ab;
— Dehnen Sie das Tau durch den Radbogen aus;
— Ziehen Sie die Schrauben der Befestigung des Griffes des Aufschließens der Motorhaube, gelegen im Salon heraus;
— Nehmen Sie das Tau vom Griff ab;
— Dehnen Sie das Tau durch den Radbogen aus;
— Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, ziehen Sie muftu auf das neue Tau (der Moment des Zuges der Grubenbaubolzen 8 N·m) an.