7310503f

7.4.3. Die Suche und die Beseitigung der Defekte im hydraulischen System des Verstärkers der Lenkung

In den Satz der Arbeiten nach der Beseitigung der Defekte des Hydrosystems gehen ein:
1) die Vorbereitungsoperationen, die man vor der Messung des Drucks erfüllen muss:
— Prüfen Sie das Niveau und den Zustand des hydraulischen Öls, falls notwendig dolejte (ersetzen Sie) das hydraulische Öl und prokatschajte das System;
— Prüfen Sie die Spannung und den Zustand poliklinowogo des Riemens;
— Prüfen Sie die Befestigung der Pumpe des Verstärkers des Steuermannes urpwlenija;
2) das Anschließen der Messausrüstung:
— Bedecken Sie den Generator vom Papier für den Schutz vor dem Öl;

Die Abb. 7.27. Das Anschließen des Manometers für die Prüfung des hydraulischen Systems: 1 — die Pumpe;
2 — der Behälter; 3 — der Steuermechanismus; 4 — das Manometer


— Schalten Sie das Manometer 999 5055 zwischen der Pumpe und nagnetatelnym vom Schlauch vom Körper des Steuermechanismus (der Abb. 7.27) an. Für das Anschließen verwenden Sie die Stutzen 999 5175 und 999 5319: schließen Sie den Stutzen 999 5175 mit Hilfe des Bolzens "das Banjo" und der Ringe mufty 999 5319; schalten Sie den Schlauch vom Kran des Manometers zum Abschlußschlauch des Körpers des Steuermechanismus an; den Griff des Kranes des Manometers verfügen Sie entlang dem Schlauch;
— Starten Sie den Motor;
— prokatschajte das System; erwarten Sie, bis das hydraulische Öl und die Pumpe des Verstärkers der Lenkung bis zur Arbeitstemperatur (daneben 80 ° erwärmt werden werden);
3) die Prüfung des Schlauches des hohen Drucks:
— Prüfen Sie den Schlauch des hohen Drucks auf das Vorhandensein sassora und der Ausfließen, reinigen Sie und ersetzen Sie falls notwendig;
— Wiederholen Sie die Prüfung;
4) die Prüfung des hohen Drucks:
— Schließen Sie den Abschlußkran des Manometers auf
3 mit, zeichnen Sie die Bedeutung des Drucks auf; wiederholen Sie diese Messung noch zwei Male; man darf nicht den Kran mehr als auf 10 Minen schließen, da die Pumpe des Verstärkers der Lenkung beschädigt sein kann. Die Bedeutung des nominellen Drucks — 0,96 MPa, sollen die Schwingungen des Drucks 0,35 MPa nicht übertreten;
— Wenn der Druck nominell entspricht, schalten Sie den Schlauch des hohen Drucks zur Pumpe des Verstärkers der Lenkung und prokatschajte das System an;
— Wenn der Druck nominell höher ist, übertreten die Schwingungen des Drucks 0,35 MPa, erfüllen Sie die Operation "die Prüfung und die Reinigung des verwaltenden Ventiles»;
— Wenn der Druck nominell niedriger ist, erfüllen Sie die Schwingungen des Drucks innerhalb 0,35 MPa die Operation «Ersatz des verwaltenden Ventiles»;
5) die Prüfung serwobalansa bei der Wendung des Steuerrads:
— Starten Sie den Motor;
— Drehen Sie das Steuerrad fast bis zum Anschlag nach rechts um;
— Stellen Sie dinamometritscheski den Schlüssel 999 8081 auf die Mutter der Befestigung des Steuerrads fest; langsam drehen Sie die Welle des Steuerrads nach rechts für den Griff dinamometritscheskogo des Schlüssels um und merken Sie sich die Bedeutung des Drehmoments, wenn das Manometer 1,2 MPa vorführen wird;
— Drehen Sie das Steuerrad fast bis zum Anschlag nach links um und merken Sie sich die Bedeutung des Drehmoments genauso, wie auch bei der Wendung nach rechts. Die Bedeutung des Drehmoments soll sich in den Grenzen von 2,8 bis zu 4,0 N·m befinden, und der Unterschied der Bedeutungen soll bei der Wendung des Rads nach rechts und nach links 0,7 N·m nicht übertreten. Wenn der Unterschied die gegebene Bedeutung übertritt, ersetzen Sie den Körper des Steuermechanismus;
6) die Prüfung des Drucks der Pumpe:
— Starten Sie den Motor;
— Drehen Sie das Steuerrad bis zum Anschlag nach links um und halten Sie es in dieser Lage in der Strömung 10 mit auf, die Aussagen des Manometers auslesend;
— Drehen Sie das Steuerrad bis zum Anschlag nach rechts um, halten Sie die Aussagen des Manometers. Der nominelle Druck — 0,96 MPa;
7) die Abnahme der Messausrüstung:
— Bedecken Sie den Generator vom Papier für den Schutz vor dem Treffen des Öls;
— Nehmen Sie die Messausrüstung und die Stutzen ab, schalten Sie nagnetatelnyj den Schlauch zur Pumpe an, neu uplotnitelnoje den Ring verwendend;
— Füllen Sie den Behälter des Verstärkers der Lenkung das Öl und prokatschajte das System aus;
— Stellen Sie den Wagen auf stojanotschnyj die Bremse und lassen Sie den Motor;
— Mehrmals drehen Sie das Steuerrad von der Stütze bis zum Anschlag um;
— Prüfen Sie, dass aller normal arbeitet und es gibt keine Ausfließen des Öls;
— Prüfen Sie das Niveau des Öls und dolejte falls notwendig. Im System des Verstärkers der Lenkung ist nötig es das Öl ATF - F, G, Dexron D/E Ford Mercon zu verwenden;
Die Prüfung und die Reinigung des verwaltenden Ventiles:

Die Abb. 7.28. Die Auseinandersetzung des verwaltenden Ventiles der Pumpe


— Abwenden Sie und nehmen Sie das verwaltende Ventil (die Abb. 7.28) heraus;
— Reinigen Sie die Details und entfernen Sie die vorhandenen Beschädigungen melkosernistoj schleif- schkurkoj (600);
— Stellen Sie neu uplotnitelnoje den Ring fest, und dann stellen Sie die Details des verwaltenden Ventiles zurecht;
— Ziehen Sie das verwaltende Ventil vom Moment 75 N·m fest;
— Prüfen Sie den Zustand des hydraulischen Öls; wenn das Öl rein, die Prüfung des Drucks wiederholen Sie; wenn das Öl verschmutzt ist, nehmen Sie die Pumpe ab, reinigen Sie es und ersetzen Sie das Öl, dann wiederholen Sie die Prüfung des Drucks. Wenn das verwaltende Ventil verschmutzt ist, muss man die Pumpe des Verstärkers der Lenkung auch reinigen;
Der Ersatz des verwaltenden Ventiles:
— Schalten Sie die Abschlußrohrleitung von der Pumpe des Verstärkers der Lenkung aus;
— Ersetzen Sie das verwaltende Ventil;
— Schalten Sie die Abschlußrohrleitung an;
— dolejte das hydraulische Öl ins System;
— Wiederholen Sie die Messung des Drucks;
— Wenn die gemessenen Bedeutungen der Norm sogar nach der nochmaligen Messung nicht entsprechen, ersetzen Sie die Pumpe des Verstärkers der Lenkung;
Der Ersatz des Rings des Netzes der führenden Welle der Pumpe des Verstärkers der Lenkung:
— Nehmen Sie die Pumpe des Verstärkers der Lenkung ab;

Die Abb. 7.29. Der Aufstellungsort des Netzes


— Nehmen Sie den Ring des Netzes von der führenden Welle (der Abb. 7.29) ab;
— Prüfen Sie, ob es keine Beschädigungen und sadirow auf den Arbeitsoberflächen der führenden Welle gibt;
— Stellen Sie den neuen Ring des Netzes fest;
— Stellen Sie die Pumpe des Verstärkers der Lenkung fest;
— Ziehen Sie alle Vereinigungen der Hörer fest;
— Füllen Sie den Behälter des Verstärkers der Lenkung das hydraulische Öl und prokatschajte das System aus.