7310503f

2.28.2. Die Flüssigkeit für das Bremssystem und den Hydroantrieb der Kupplung

Die Abb. 2.87. Die Behälter des Hydroverstärkers der Lenkung, des Bremssystems und des Hydroantriebes der Kupplung


Die Flüssigkeit für das Bremssystem und den Hydroantrieb der Kupplung ist in den einheitlichen Behälter überflutet, der auf dem Hauptbremszylinder gelegen ist. Das Niveau der Flüssigkeit soll sich zwischen den Zeichen MIN und den Schwung auf dem entsprechenden Behälter (befinden siehe die Abb. 2.87).
Der empfohlene Typ der Flüssigkeit — die Bremsflüssigkeit DOT4 +, oder DOT5 und mehr.
Es ist nötig regelmäßig das Niveau der Bremsflüssigkeit zu prüfen, das ersetzen es muss alle zwei Jahre.

       DIE ANMERKUNG
Beim Fahren mit der häufigen und intensiven Benutzung der Bremse (folgt, zum Beispiel, beim Fahren in den Bergbezirken) oder im Betriebszustand des Autos im tropischen Klima mit der hohen Feuchtigkeit die Bremsflüssigkeit jedes Jahr zu ersetzen.