7310503f

2.27.10. Die Prüfung des Zustandes des Bremsleistens

Die Abb. 2.75. Die Abnahme des Vorderbremsleistens


Die Abb. 2.76. Die Abnahme des hinteren Bremsleistens


Bei der Durchführung der gegebenen Prüfungen ist nötig es die Dicke der Laschen des Vorder- und hinteren Bremsleistens (die Abb. 2.75 und 2.76) zu messen und, sie mit dem zulässigen Richtsatz zu vergleichen, der für den Vorder- und hinteren Leisten 2 mm bildet.
Wenn die Dicke der Laschen des Bremsleistens an der angegebenen Bedeutung nah ist, muss man den Leisten ersetzen.
Auch ist nötig es sich in der Abwesenheit der Ausfließen im Support oder seinen Vereinigungen zu überzeugen.
Beim Ersatz des Bremsleistens muss man die Dicke der Bremsdisks prüfen, die weniger minimal zulässiger Bedeutung (für die Vorderdisks nicht sein soll bildet 21,5 mm, für hinter — 8,4 mm).