7310503f

2.24.1. Die Batterie und ihre Bedienung

Die Bedingungen des Fahrens des Autos, Ihren Stil des Fahrens, die Anzahl der Starts, die Klimabedingungen u.ä. beeinflussen die Laufzeit und das Funktionieren der Batterie (AKB) stark. Für die Versorgung der befriedigenden Arbeit der Batterie muss man die folgenden Empfehlungen berücksichtigen:
— Regelmäßig (ist als ein Mal in einem halben Jahr oder bei der Instandhaltung nicht seltener) das Niveau elektrolita in batareje zu prüfen.
— Falls notwendig ist nötig es elektrolit zu Wasser bis zum maximalen Niveau (zu ergänzen das minimale Niveau befindet sich auf 10 mm höher als bleierne Platten);
— Bei der Nachladung der Batterie muss man das Niveau der Flüssigkeit nach der Nachladung und falls notwendig prüfen, das Wasser zu ergänzen;
— Keinesfalls ist nötig es das gewöhnliche Wasserleitungswasser zu verwenden, nur distillirowannuju das Wasser zu verwenden;
— Nach der Ergänzung AKB distillirowannoj muss man sich zu Wasser überzeugen, dass die Pfropfen der Öffnungen elektrolita dicht festgezogen sind.
— Strengstens wird es verboten, die Pfropfen der Öffnungen für doliwa elektrolita mit den Dränageöffnungen durch die dichten nach dem Umfang herankommenden Pfropfen zu ersetzen.