7310503f

10.7.1. Der Ersatz des Generators

Die Reihenfolge der Handlungen bei der Abnahme der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung:
1) schalten Sie die negative Leitung der Batterie aus;
2) nehmen Sie den Deckel des Motors (4 Bolzen) ab;

       DIE ANMERKUNG
Für die Abnahme des Generators nach oben, zur Seite die Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung zu schieben.


Die Abb. 10.10. Die Abschwächung automatisch natjaschnogo die Geräte


3) schwächen Sie automatisch natjaschnoje die Einrichtung (die Abb. 10.10), die Scheibe nach rechts umgedreht, und nehmen Sie den Riemen des Antriebes ab;
4) entlassen Sie automatisch natjaschnoje die Einrichtung in die normale Lage;
5) schalten Sie den Stecker auf dem Heckende der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung aus;

Die Abb. 10.11. Die Anordnung der Bolzen 1 und 2


6) wenden Sie zwei Bolzen 1 (die Abb. 10.11) die Befestigungen der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung zum Block des Motors ab;
7) wenden Sie die Bolzen 2 der Stütze des Generators und die Bolzen aus der Gründung der Pumpe ab;

       DIE ANMERKUNG
Akkurat zeichnen Sie die Lage jedes Bolzens auf.

8) Nehmen Sie die Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung nach oben ab und entfernen Sie es zur Seite.

       DIE WARNUNG
Schalten Sie die Leitung nicht aus.

Die Reihenfolge der Handlungen bei der Abnahme des Generators:
1) schalten Sie die positive Leitung der Signallampe und den Stecker vom Generator aus;

Die Abb. 10.12. Die Anordnung der Bolzen 1, 2 und 3


2) wenden Sie zwei Grubenbau- Bolzen 3 (die Abb. 10.12) aus dem Generator ab;
3) nehmen Sie den Generator nach oben ab.
Die Reihenfolge der Handlungen bei der Anlage des Generators und der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung:
1 fest) stellen Sie den Generator auf die Stelle, kehren Sie die Bolzen von der Hand um und schalten Sie die Leitung an;
2 fest) stellen Sie die Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung auf die Stelle, die Bolzen von der Hand umgekehrt, und dann stellen Sie die Bolzen 1 und 2;
3) ziehen Sie alle Bolzen der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung und des Generators fest. Der Moment des Zuges: 25—30 N·m;
4) stellen Sie den Stecker aufgrund der Pumpe fest.
Die Reihenfolge der Handlungen bei der Anlage priwodnogo des Riemens:

Die Abb. 10.13. Die Fixierung der Scheibe mit Hilfe des Stirnschlüssels auf 4 mm


1 zusammen) pressen Sie natjaschnoje die Einrichtung, die Scheibe nach rechts umgedreht, und legen Sie es in der äussersten äusserlichen Lage mit Hilfe des Schraubenziehers und torzowogo des Schlüssels auf 4 mm (die Abb. 10.13) fest;

Die Abb. 10.14. Die Anlage priwodnogo des Riemens


2) stellen Sie priwodnoj den Riemen auf die Stelle fest und nehmen Sie den Stirnschlüssel auf 4 mm ab, der wie der Riegel (die Abb. 10.14) verwendet wurde;
3) prüfen Sie den Lauf des Riemens;
4) schalten Sie die negative Leitung der Batterie an;
5) stellen Sie den Deckel des Motors auf die Stelle fest.